Zur Homepage von OptoNet e.V.

Herausgeber
OptoNet e.V.
Kompetenznetz Optische Technologien

Projektleitung und -koordination
Klaus Schindler, Nora Kirsten
OptoNet e.V.

Autoren
Manfred Farker
Ernst Müller
Ingo Schubert

unter Mitwirkung von
Andreas Fischer
Uwe Jungstand
Jakob Reinisch
Bernhard Wagner

Redaktionelle Schlussbearbeitung
Uwe Jungstand

Gestalterische Umsetzung
design:lab weimar GmbH

Buchgestalterisches Konzept
Daniel Schmidt | schmidt9.net

Satz & Bildbearbeitung
Christiane Schmidt | schmidt9.net

Druck
Druckhaus Gera GmbH

ISBN  978-3-00-029486-0

Durch das Buch blättern - erfordert das kostenlose Flash-Plugin
laden Sie die 1. Leseprobe: 5. Kapitel ›Trennen‹ 2,3MB PDF
laden Sie die 2. Leseprobe: 9. Kapitel ›Prüftechnik‹ 1,9MB PDF

Die PDFs enthalten Inhaltsverzeichnis + Index.

Das Buch wird exclusiv über den OptoNet e.V.
zum Preis von 59,50 € incl. Mwst. vertrieben.

OptoNet-Mitglieder erhalten 10 € Rabatt.

Das Lehrbuch ist zurzeit leider vergriffen. Eine Neuauflage ist nicht vor 2015 geplant.

...nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular:

Mit dem kompakten Buch ›Werkstoffe, Verfahren und Prüftechnik für Feinoptiker‹ liegt nun eine gänzlich überarbeitete Ausgabe des Standardwerks der Feinoptiker-Ausbildung vor. Die thematischen Schwerpunkte wurden erweitert und aktualisiert, die physikalischen Grundlagen und moderne Fertigungsverfahren ergänzt und die Gestaltung komplett neu umgesetzt. Das 400 Seiten umfassende Werk eignet sich damit nicht nur hervorragend für die Begleitung der betrieblichen Ausbildung, sondern auch als Schulungsmaterial für Mitarbeiter der Optikfertigung, als Lehrmaterial im Rahmen der Qualifizierung von Optikmeistern oder als Basis-Studienmaterial für Studenten von optikrelevanten Studiengängen.

Die Lehrbücher ›Der Feinoptiker‹ (Teil 1-3) galten als das Standardwerk für die Berufsausbildung junger Feinoptiker. Seit einigen Jahren sind die Bände jedoch nur noch antiquarisch verfügbar. Darüber hinaus liegt die letzte inhaltliche Aktualisierung lange zurück – so fehlte besonders im Bereich der Optikfertigung eine zusammenfassende Darstellung von traditionellem und modernem technologischem Wissen, das einerseits auf bekannten Grundlagen aufbaut, andererseits aber auch Erfahrungswissen und betriebliches Know-how einschließt.

Ein Autorenteam von erfahrenen Ausbildern, Ingenieuren, Berufs- und Hochschullehrern versuchte daher im Jahre 2003 mit der Herausgabe einer zweibändigen Dokumentation zum Grundlagenwissen in der optischen Fertigungs- und Prüftechnik diese Lücke zu schließen. Die große Nachfrage nach dem Material und die Anregung zu weiteren inhaltlichen Erweiterungen veranlasste OptoNet, mit Unterstützung dieses Autorenteams eine vollständig überarbeitete Fassung in Angriff zu nehmen.

In der nun vorliegenden Ausgabe sind alle Kapitel durch ausgewiesene Experten des jeweiligen Gebietes aktualisiert und durch eine aufwändige Gesamtredaktion optimal aufeinander abgestimmt. Dabei wurden selbstverständlich auch alle Abkürzungen und Einheiten an die derzeit geltenden Normen angepasst. Alle Kapitel beginnen nun mit einer kurzen Einführung, wichtige Informationen werden in hervorgehobenen Merksätzen dargestellt.

Das Lehrbuch überzeugt darüber hinaus mit einem modernen und nutzerfreundlichen Gestaltungskonzept, übersichtlichen Tabellen und mehrfarbigen Abbildungen und Zeichnungen, vielen Fotografien und einem praxisorientierten Anhang.

Den einfachen Zugang zum umfangreichen Inhalt ermöglichen das detaillierte Inhaltsverzeichnis, ein optimiertes Schlagwortverzeichnis und markante Trennseiten. Ein Greifregister sorgt für das schnelle Auffinden der Kapitel. Zwei Lesebändchen erlauben das sofortige Aufschlagen der zuletzt gelesenen Textstellen. Dank eines robusten Leineneinbands und der stabilen Fadenheftung eignet sich das Buch auch für die langjährige tägliche Nutzung in der Ausbildung und am Arbeitsplatz.